G82108 Präsenz und Selbstbewusstsein

Die Dosis macht das Gift

Beginn Mi., 01.07.2020, 9:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr Gebühr für externe Teilnehmende: EUR 1.100,00
Gebühr für Mitglieder der Trägervereinbarung: EUR 950,00
Dauer
Kursleitung Adelheid Knobloch

Der Schwerpunkt dieses Seminars ist, das Selbstbewusstsein und die eigene Präsenz, in einem gesunden Kontext im Berufsalltag sowie im privaten Bereich zu präsentieren. In vielen Situationen in unserem Leben müssen oder wollen wir uns Gehör verschaffen und uns zeigen, wir wollen wahrgenommen werden. Unsere Wirkung auf andere hängt maßgeblich von unserer persönlichen Eigenwahrnehmung und Ausstrahlung ab, dadurch erschaffen wir unser eigenes Persönlichkeitsprofil. Zu wissen, wann wir fordernder oder auch mal etwas nachgiebiger sein können, ermöglicht uns viele neue Sichtweisen auf uns selbst. Sich seiner Stärken aber auch seiner " schwächeren" Seiten bewusst zu sein und mit ihnen zu arbeiten, erschafft uns eine Plattform um uns selbstbewusst, stark, aber auch mit der nötigen Dosis Empathie und  Authentizität zu zeigen.


Inhalt des Seminars:

  • Eigenwahrnehmung und Selbstreflektion
  • Sprache und Stimme
  • Selbstreflektion der Stärken und Schwächen
  • Umgang mit Lob und Kritik
  • eigene Wirkung und Strahlkraft
  • Empathie und Ablehnung


<B>Adelheid Knobloch</B>

Stressmanagement Coaching und Burn-out-Beraterin




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.