G82109 Trotz Stress nicht die Balance verlieren

Beginn Mi., 01.07.2020, 9:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr Gebühr für externe Teilnehmende: EUR 1.100,00
Gebühr für Mitglieder der Trägervereinbarung: EUR 950,00
Dauer
Kursleitung Adelheid Knobloch

Ob im Beruf oder im Alltag - Stress ist ein Bestandteil unseres heutigen Lebens und daher nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Menschen fühlen sich den heutigen Ansprüchen nicht mehr gewachsen. Oft dauert es Jahre, bis sich die Anzeichen von Stress deutlich bemerkbar machen. Erst wenn sich die Überforderung in gesundheitlichen Beschwerden äußert, beachten wir die daraus entstandenen Symptome. Schuld daran ist oft der hohe Stresspegel, der nicht mehr abgebaut werden kann. Hält dieser über einen längeren Zeitraum an, führt er unweigerlich zu psychosomatischen Erkrankungen.

In diesem Seminar werden verschiedene Methoden gezeigt, um Probleme die durch Stress entstehen, besser zu reflektieren und um neue Lösungen zu finden. Durch erfolgreiches Selbstmanagement lernen Sie, Ihre eigenen Bedürfnisse deutlicher wahrzunehmen und mit Ihren Arbeitszielen in Einklang zu bringen. Sie lernen das Phänomen "Stress" und seine Auswirkungen in der Theorie, aber auch in der Praxis kennen.


Inhalte des Seminars:

  • Stressprävention
  • Moderne Entspannungstechniken
  • Selbstmotivation und -mobilisierung
  • Positive Selbstinstruktion
  • Formelhafte Vorsatzbildung
  • Problemlösungstraining
  • Achtsamkeitstraining
  • Zeit- und Selbstmanagement


Bitte mitbringen: bei Bedarf ein Kissen


<B>Adelheid Knobloch</B>

Stressmanagement Coaching und Burn-out-Beraterin




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.