/ Kursdetails

C63207 Die Küche der Abruzzen

Beginn Mo., 11.06.2018, 18:00 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 16,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Luigi Orru

Aufgrund der geografischen Lage, der unzugänglichen Bergketten des Apennin, ist die Küche der Abruzzen lange Zeit unberührt von fremden Einflüssen geblieben. In diesem Kurs werden wir uns auf die "Cucina di terra", die Küche des Landesinneren, konzentrieren.
Gemeinsam kochen wir ein vollständiges italienisches Menü: typische Vorspeisen der Region gefolgt von selbstgemachter Pasta. Da man an einem Abend natürlich nicht die Kunst des Nudelmachens perfekt erlernen kann, versuchen wir uns zunächst an den berühmten "maltagliati", zu Deutsch "die schlecht Geschnittenen"! Als Hauptspeise folgt ein deftiges Gericht mit Fleisch und frischem Gemüse. Abgerundet wird das Ganze durch eine typischen Nachspeise, die in den Abruzzen oft Mandeln und Honig enthält. Dazu gibt es natürlich passenden Wein und anschließend einen Grappa zum Verdauen.
In den Materialkosten sind auch die Kosten für Wein, Grappa und Espresso enthalten und sie werden im Kurs in bar abgerechnet.
Unter Umständen sind nicht immer alle Original-Produkte der italienischen Rezepte erhältlich. In diesem Falle werden sie bestmöglich ersetzt!
Bitte mitbringen: Geschirrtücher, Gefäß für evtl. Reste, Getränk



Kurs abgeschlossen

Kursort

Kunigundenschule, Küchencontainer

Kunigundenstr. 17
91207 Lauf

Termine

Datum
11.06.2018
Uhrzeit
18:00 - 21:30 Uhr
Ort
Kunigundenstr. 17, Lauf, Kunigundenschule, Kunigundenstr. 17, Küchencontainer