Sprachen / Kursdetails

H41832 Berufssprachkurse B1 (DeuFöV)

Beginn , , - Uhr
Kursgebühr Eine Förderung durch das BAMF ist möglich.
Dauer
Kursleitung VHS UP

Der Berufssprachkurs B1 richtet sich alle, die den Integrationskurs durchlaufen und noch nicht das Sprachniveau B1 erreicht haben. Der Kurs ist ein Teilzeitkurs und findet Montag bis Freitag von 13:30 bis 16:00 Uhr statt.


In 400 Unterrichtstunden werden grundlegende Deutschkenntnisse vermittel, die Sie generell in der  Berufswelt benötigen. Neben der Grammatik lernen Sie vor allem den Wortschatz, den Sie im Beruf benötigen, damit Sie sich mit Kollegen und den Vorgesetzten verständigen können und mit Kunden in Kontakt treten können. Es werden Deutschkenntnisse vermittelt, die Sie generell in der  Berufswelt benötigen. Sie lernen Vokabeln, die  Redewendungen und die Grammatik, die Sie brauchen, um sich am Arbeitsplatz zu verständigen. Sie können bald  E-Mails und Briefe verfassen  oder Texte wie Bedienungsanleitungen verstehen. Sie üben auch Vorstellungsgespräche und bereiten sich so optimal auf das Berufsleben vor. Der Kurs endet mit einem Deutschtest B1.


Für die Anmeldung zu diesem Kurs ist eine Teilnahmeberechtigung nötig. Die Anmeldung zu diesen Kursen ist nur mit einer Teilnahmeberechtigung möglich. Arbeitssuchende erhalten diese vom Jobcenter bzw. von der Agentur für Arbeit. Wenden Sie sich bitte an Ihren Berater/Ihre Beraterin. Berufstätige und Auszubildende können die Teilnahmeberechtigung beim BAMF beantragen.


Die Anmeldung zu den Berufssprachkursen ist nur persönlich in der Geschäftsstelle möglich. Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.


Der nächste Berufssprachkurs B1 startet voraussichtlich Anfang 2021. Weitere Informationen erhalten Sie bei der vhs.



Corona-Hinweise für Teilnehmer*innen
Bitte melden Sie sich persönlich in der Geschäftsstelle der vhs an.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.